24.11.2021
Bescherung
mit riesigem Adventskalender

Beetzsee Center sorgt für festliche Stimmung und Geschenke

Morgen, Kinder, wird’s was geben: Im Beetzsee Center wird das alte Weihnachtslied bald wahr, denn in der Vorweihnachtszeit verheißt hier ein riesiger Adventskalender jeden Tag ein überraschendes Geschenk. Das Gewinnspiel ist nur eine von vielen Aktionen, mit denen das Einkaufszentrum die festliche Stimmung unterstützen möchte. Seit Wochenbeginn hüllt sich das Beetzsee Center in ein weihnachtliches Gewand und heißt seine Besucher schon von weitem mit Lichterschein und Tannengrün willkommen.

Ein besonderer Hingucker wird sicher auch der funkelnde riesige Tannenbaum sein, der gleich in der Ladenstraße die Blicke auf sich zieht. Ebenfalls überdimensioniert ist der Adventskalender, den das Center zum ersten Mal präsentiert. Besucher und Kunden haben die Möglichkeit, sich jeden Tag an dem dazu gehörenden Gewinnspiel zu beteiligen, um sich den Inhalt des jeweiligen Tages zu sichern. An den Samstagen kann man sogar an der Verlosung für den Samstag und den folgenden Sonntag teilnehmen. Nicht immer sind die Preise hinter den Türchen bis zum Ende ein Geheimnis, denn einige sind sooo groooß, dass sie nicht in den Kalender passen und so schon zuvor für die Besucher und Kunden deutlich sichtbar sind. Aus anderen Türchen guckt ein kleines Detail heraus und gibt einen möglichen Hinweis auf den sich darin verborgenen Preis.

Für alle, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, ist etwas dabei, ob Bügelstation, Spielsets, Riesenteddy oder Barbie Mobil… Die Mietergemeinschaft des Einkaufszentrums, unter anderem real, Roller, Reno, die Apotheke, Jeans Fritz, Adler und viele mehr haben eine Fülle von attraktiven Preisen in den täglichen „Türkästchen“ versteckt.

Das Mitmachen geht ganz einfach. Im Center liegen Teilnahmekarten aus, die nur noch komplett und richtig ausgefüllt in die Losbox geworfen werden müssen. So besteht bei jedem Besuch die Chance auf einen
Gewinn. Teilnehmer können aber auch die Gewinnspielkarte ausschneiden, die heute in der BRAWO abgedruckt ist, einfach ausschneiden, ausfüllen und beim nächsten Besuch im Center in die Losbox einwerfen. Die Losbox wird jeden Abend geleert, der ermittelte Glückspilz wird telefonisch benachrichtigt. Aus den Teilnehmerkarten vom Samstag wird auch der Gewinner für den jeweiligen Sonntag ermittelt.

Nikolaus freut sich auf kleine Kunstwerke

Ein besonderer Gast hat sich für den 6. Dezember angekündigt. Von 13 bis 18 Uhr schneit der Nikolaus herein und bedankt sich bei den Kindern mit Geschenkstiefeln mit fruchtigem, süßem und spielerischem Inhalt (solange der Vorrat reicht). Immerhin sind Mädchen und Jungen aufgefordert, mit dem Start in die Adventszeit in die bereitgestellte Nikolaustruhe vorab ihre zu Hause selbstgestalteten und -gefertigten Grüße oder die für den Nikolaus gemalten Bilder einzuwerfen. Der Nikolaus freut sich auf viele kleine Kunstwerke und macht darauf aufmerksam, dass er jedoch der falsche Adressat für den Weihnachtswunschzettel sei…

Selbst gefertigt

So reihen sich wie in der Lichterkette am Tannenbaum kleine und große Highlights durch die Adventszeit. Das Freizeitzentrum „KIS“ verkauft am 1. Dezember von 10 bis 17 Uhr selbstgefertigte Weihnachtsdekorationsartikel.

Während die Fachgeschäfte im Center von Gans bis hin zu Geschenken alles parat haben, was die Festtage schön macht, wartet draußen vor der Tür eines der wichtigsten Accessoires überhaupt: der Weihnachtsbaum. Der hagebaumarkt hält während seiner täglichen Öffnungszeiten frische grüne Weihnachtsbäume und Dekorationsartikel für Sie bereit. Zudem verkauft auf dem Parkplatz des Centers der
Werderander Tannenhof seine Weihnachtsbäume. Geöffnet ist hier von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Bis zum 24. Dezember stehen hier Fichte,
Nordmann & Co. zur Auswahl.

Achtung
Neue Corona Regelungen!
Beetzsee Center
sagt Kunden „Tanke schön!“