Zum dritten Adventswochenende im Beetzsee Center

04. Dez 2011

„Margitta“ haucht der Liebe sieben Leben ein 

„Sieben Leben hat die Liebe“ behauptet Sängerin Margitta, wenn sie am dritten Adventswochenende im Beetzsee Center singt. Der Auftritt der bekannten Künstlerin ist einer der Höhepunkte im vorweihnachtlichen Programm.

Das dritte Adventswochenende steht dabei ganz im Zeichen guter Ideen: Am Freitag, 9. und am Samstag, 10. Dezember laden die Auszubildenden der Heidelberger Druckmaschinen AG zum großen Weihnachtsbasar ein. Dabei gibt es tausend Dinge, die man gut gebrauchen  oder verschenken kann, der Erlös wird einem guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Samstag ab 13 Uhr wird es dann musikalisch mit Margitta. Die Sächsin, die heute im Ammerland lebt, legte den Grundstein für ihren eigenen musikalischen Erfolg mit ihrer Ausbildung in Gesang, Gitarre und Musiktheorie an der sächsischen Musikschule Weißwasser.  Neben der Station bei den Mühlenhof Musikanten wurde sie auch zwölf Jahre musikalisch von ihren drei Töchtern begleitet. Doch nicht nur als Sängerin und TV-Moderatorin feierte sie Erfolge, sondern auch als Plattenproduzentin und Musical-Darstellerin. Seit 2007 ist die Sängerin wieder als Solokünstlerin erfolgreich für ihr Publikum on Tour.