Ergebnisse des Ideenwettbewerbs können bewundert werden

06. Jul 2015

Die Bundesgartenhäuschen blühen auf

Ganz Brandenburg ist eine Gartenschau – und mittendrin das Beetzsee Center. Noch bis zum Ende der der Bundesgartenschau sind auf dem Parkplatz ganz besondere Nebenschauplätze des grünen Großereignisses zu bewundern. Hier werden die schönsten „Bundesgartenhäuschen“ gezeigt. Seit April hatten vom Kindergarten bis zur Schulklasse mehrere Gruppen die Chance, eine Holzlaube ganz nach ihren Vorstellungen zu stylen, sie zu hegen und zu pflegen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auf den kleinen Parzellen am Beetzsee Center leuchten dem Betrachter jetzt bunte Lauben entgegen. Die vom hagenbaumarkt zur Verfügung gestellten „Bundesgartenhäuschen“ wurden prächtig herausgeputzt. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier beispielsweise von den Jugendlichen des Berufsbildungsbereichs der Fliedners Werkstatt Brandenburg gemalert und gepflanzt. Die Läden im kessen Rosa, bunte Blumen auf der Fassade und ein Bäumchen vor der Tür, so stellen sich die jungen Fliedner-Schüler den idealen Garten vor.

Die Hortgruppe des Kinderhauses MITTENDRIN hat einen weiteren Hingucker geschaffen. Ihre Villa Kunterbunt hat nicht nur blühende Blumen im Eingang – der Gärtner (eine gebastelte große Puppe) hat auch gleich vor der Tür den perfekten Platz für ein Nickerchen nach getaner Arbeit gefunden. Alle Akteure und die Initiatoren der Aktion freuen sich, wenn viele Brandenburger diese Gartenschau im Kleinen besuchen kommen.