Blüten, Bücher und bunte Eier

21. Mär 2017

Beetzsee Center schaltet in den Oster-Modus

„Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich“ wusste schon der bekannte Zeichner und Schriftsteller Wilhelm Busch. Nicht nur Max und Moritz freuen sich auf das schöne Fest, das neben seinem religiösen Charakter auch als Symbol für den Frühling steht. Auch im Beetzsee Center herrscht schon bald Osterstimmung. Blühende Frühlingsboten, lustig bunt bemalte große Eier und erstes Grün schmücken in den nächsten zwei Wochen das Einkaufszentrum. Das Center schaltet in den „Fest-Modus“ und präsentiert attraktive Angebote rund um die Feiertage – zum Schlemmen wie auch zum Schenken. Vom 3. bis 15. April locken zudem besondere Aktionen, die Inspirationen zum Fest geben. Künstlerinnen lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und präsentieren zudem originelle Geschenkideen.

Renate Lenz beispielsweise hat sich der Wachsmalerei verschrieben, während Rita Klunter und Ingrid Tanz Ostereier phantasievoll bemalen. Sieglinde Lipke häkelt fantasievolle Decken und vieles mehr. Der be-kannte und beliebte Zeichner und Heimatforscher Eugen Gliege lässt es sich nicht nehmen, sein Buch „Herzliche Ostergrüße“ zu präsentieren und signiert es (wie auch seine anderen Werke) am Donnerstag, 13. April, in der Zeit  zwischen 10 und 17 Uhr. An diesem Tag schaut auch der Osterhase im Beetzsee Center vorbei und verteilt ebenfalls von 10 bis 17 Uhr Ostereier. Wilhelm Busch hätte sicher seine helle Freude…

Lauter schöne Geschenkideen

Die Handarbeits-Expertinnen wechseln sich mit ihren Präsentationen im Center ab und sind dort zu folgenden Terminen anzutreffen:

Donnerstag, 6. April, 10 bis 16 Uhr: Frau Tanz (bunte Ostereier) und Frau Lenz (Wachsmalerei)
Freitag, 7. April, 10 bis 16 Uhr: Frau Tanz (bunte Ostereier), Frau Lipke (Handarbeiten)
Samstag, 8. April, 10 bis 16 Uhr: Frau Klunter (bunte Ostereier)
Dienstag, 11. April, 10 bis 16 Uhr: Frau Lenz (Wachsmalerei)